AI 1-Click-Article, GPT-4, Plagiarism Checked, Table of Contents

Ab sofort mit aktuellen Daten: ChatGPT bekommt Internetzugriff

Inhaltsverzeichnis

undefined

Sie lesen es zuerst auf Moderniqs: OpenAI hat seiner leistungsfähigen KI, ChatGPT, Zugang zum Internet gegeben. Lassen Sie uns diese bahnbrechende Entwicklung genauer betrachten.

Ein bedeutender Schritt vorwärts für ChatGPT

undefined

Erst kürzlich berichteten wir über aufregende neue Features, die der ChatGPT eingeführt hat. Heute gibt es eine weitere bahnbrechende Neuigkeit: Die künstliche Intelligenz hat jetzt Zugangsrechte zum Web.

In einer kürzlichen Ankündigung auf einer Social-Media-Plattform (ehemals Twitter) betonte OpenAI, dass ChatGPT nun mit Web-Zugriff ausgestattet ist. Dieser bedeutende Fortschritt ermöglicht es dem Chatbot, Benutzer mit aktuellen und autoritativen Informationen zu versorgen. Zusätzlich erweitert ChatGPT seine Antworten in natürlicher Sprache nun mit Links zu den zugehörigen Quellen.

Direkte Verknüpfungen mit Web-Quellen

undefined

Bis vor kurzem basierte das Wissen von ChatGPT ausschließlich auf Informationen, die bis zum September 2021 erhältlich waren. Viele dieser Daten sind heute veraltet. OpenAI hat zahlreiche Erweiterungen eingeführt, um den Chatbot mit dem Internet zu verbinden, einschließlich einer Funktion namens “Browsing with ChatGPT”.

Diese Funktion ist grundsätzlich nur für zahlende Abonnenten von OpenAI zugänglich, ebenso wie die kürzlich aktualisierte ChatGPT-Version mit Web-Zugriff. Ab sofort können nur Nutzer mit Plus- und Enterprise-Konten darauf zugreifen.

Weiterentwicklung auf der Grundlage von Feedback

undefined

Seit der Einführung von “Browsing with ChatGPT” hat OpenAI ausführliches Feedback erhalten und auf dieser Grundlage zahlreiche Updates vorgenommen. Dazu gehören das Befolgen von robots.txt-Richtlinien und die Identifizierung von Benutzeragenten. Dies ermöglicht es Websites, die Interaktionen von ChatGPT zu steuern.

Optimale Nutzungsmöglichkeiten von Browsing

undefined

OpenAI erklärt, dass das Browsing-Feature besonders nützlich in bestimmten Anwendungsbereichen sein kann, wie zum Beispiel bei der Planung von Reisen. Andere KI-Anwendungen, wie Googles “Search Generative Experience” und Microsoft Bing, haben dieses Beispiel ebenfalls angeführt und können auf aktuellste Informationen im Internet zugreifen.

Die Fähigkeit, aktuelle Informationen aus dem Web abzurufen, hebt ChatGPT von vielen seiner Konkurrenten ab und stellt einen wichtigen Meilenstein in der Weiterentwicklung künstlicher Intelligenz dar.

Seien Sie neben OpenAI auch bei den neuesten Entwicklungen rund um künstliche Intelligenz immer auf dem Laufenden mit Moderniqs!

Categories

A tablet laying on a colored desk

Unsere neuesten Nachrichten in Technik und Wirtschaft

Articles in this category

Quereinstiegsmyglichkeiten-in-Vielfalt

Jobswechsel leicht gemacht: Fachkräftmangel machts mögl...

Dieser Blogbeitrag beleuchtet die besten Jobwechselmöglichkeiten für Q...
Rentner-digitalisieren-KI-Projekte

Vorteile und Möglichkeiten, als Rentner mit KI Geld zu ...

Der Blogpost beleuchtet die aufstrebende Technologie der Künstlichen I...
Top 10 Jobs threatend by AI

Diese 10 Jobs sind am meisten durch KI gefährdet

In diesem Artikel wird eine Studie der Jobbörse Indeed diskutiert, wel...

Get a free article

a dark blue picture with a red play button in the middle and the title of the picture as text

Reviews

Author

portrait of the founder of moderniqs

Stefan Fehr

AI Pioneer | Building Tomorrow's Digital Frontier | Smart Apps | Blogger | Founder of Moderniqs & AppColumbus